Home | Impressum | Kontakt

LOGO INK

Sitemap

 

Home
Arbeit statt Almosen
Philosophie
Kontakt/Eckdaten/Konto
Anmeldung
Pressespiegel
Absolvent*innen des INK NÖ & ihre Publikationen
INK – Erläuterung zu den Lehrangeboten
Lehrtermine
Sommersemester 2021
Wintersemester2020/21
SommerAkademie 2020
Veranstaltungen
Lehrgang »Literarisches Schreiben«
Kinder & Jugendliche
z.B.: p[art] – Kooperation 2015–2017
1. Projektjahr
2. Projektjahr
3. Projektjahr
DozentInnen des INK
NOE Forschungsakademie Narrative Kunst
Seite 33 / Marlen Schachinger
Guillermo Cabrera Infante: Drei traurige Tiger.
Mario Vargas Llosa: Die jungen Hunde.
Thomas Bernhard: Frost.
Seite 33 / Stefan Kutzenberger
Stefan Kutzenberger: Jokerman
Miguel de Cervantes: Don Quijote
Jorge Luis Borges: Fiktionen
Eckdaten des Projekts »Requiem«
Presseinformation
Die Literat/innen des Projekts und ihr Bezug zum Thema
Markus Orths
Marlen Schachinger
Michael Stavarič
Publikationen, Filme, Forschungsarbeiten
Newsletter
Kooperationen/L.INK.s
Archiv: Abgeschlossene Projekte
Requiem: Fortwährende Wandlung
Wintersemester 2018/19
Wintersemester 2017/18
Literaturprojekte & Workshops zur Sprachkompetenz in Schulen
INK NÖ macht Schule: CultureConnected in Henndorf / 2020
INK NÖ macht Schule: CultureConnected in der VS-Großharras
INK NÖ macht Schule: CultureConnected im BORG Mistelbach
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Grafenwörth
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Henndorf »Die Welt wird nie gut …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Laa/Thaya »Und was wenn …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Oberschoderlee »Gemeinsam gestalten«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Stronsdorf: »Wenn die Nacht keine Tür …«
INK NÖ macht Schule: Culture Connected in Gaubitsch: »Wir hier …« Ein Dorf, ein Werk
EU-Projekte
Grundtvig–Lernpartnerschaft: MITEK
Literaturprojekte & Wettbewerbe
Hierzulande/Andernorts
Übersicht über frühere Semester
Sommersemester 2020
Sommersemester 2019
Wintersemester 2019/20
Sommersemester 2018
Sommersemester 2017
Wintersemester 2016/17
Sommersemester 2016
Wintersemester 2015/16: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in Wien
Sommersemester 2015: INK NOE in NOE
Wintersemester 2014/15: INK NOE in Wien
Sommerakademien
FAQ zur SommerAkademie
Schreibakademie Laa/Thaya (Jugendliche)
WortFelder–LandStriche – die SommerAkademie im Weinviertel
Seminar in Henndorf
Sommer 2016

INK NOE

 

INK NÖ, das Institut für Narrative Kunst NÖ, hat seinen Sitz im malerischen Weinviertel, umgeben von alten Kellergassen, sanften Hügelketten und landschaftlicher Weite, um genau zu sein: Kleinbaumgarten, ein Dorf bei Laa an der Thaya, in der Nähe der Grenze zur Tschechischen Republik. Hier wird geforscht, gelehrt, geschrieben, nachgedacht und gelacht.

***



Gelehrt wird zudem während des Semesters in Wien, damit auch Interessierten aus den diversen Bundesländern das Lehrangebot zur Verfügung steht.

Der 6-semestrige Lehrgang »Literarisches Schreiben« unter der Leitung von Dr.in Marlen Schachinger kann berufsbegleitend besucht werden. Gearbeitet wird bewusst in einhomogenen Kleingruppen, da wir am INK überzeugt sind, dass die Welthaltigkeit der einen die innovative Kraft der anderen zu befruchten vermag. In sechs aufeinander aufbauenden Modulen vermittelt der Lehrgang in der Analyse von Referenztexten aus der Weltliteratur sowie eigener Arbeiten alles nötige Wissen zum Handwerk des literarischen Schreibens, unabhängig von Gattungen und Genres:

Modul 1:
Schwerpunkt in diesem Modul: Kurzprosa in Theorie & Praxis
Oral Storytelling, Wahrnehmung, Thema vs. Inhalt, Textstrukturen: Aufbau, Strukturprinzipien: Erzählperspektive, Zeit, Raum, Realitätsebene; Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur); Sprechtechnik I

Modul 2:
Oral Storytelling / Erzähltheater; Sprechtechnik II;
Vertiefen der Strukturprinzipien
Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur)
Arbeiten an Referenztexten
Von kürzeren Texten zu längeren Arbeiten:
Bauplan, Figurenentwicklung und Figurenporträt,
Auf der Suche nach dem roten Faden

Modul 3:
Stilfragen: Liebkose die göttlichen Details! (Vladimir Nabokov) Von den kleinen Elementen der Prosa;
Gattungsfragen 1: Prosa
Gattungsfragen 2: Lyrik
Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur)

Modul 4:
Gattungsfragen 3: Drehbuch, Drama
Dramaturgie
Spannungsbogen in der Prosa und in szenischen Werken
Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur)
Exposé, Treatment, Pitching, Drehbuch-Software
Literaturbetrieb, BuchMarkt, Verlag, Agentur, Presse

Modul 5:
Essay, Literatur- & Filmkritik, Narrativer Journalismus, Recherche
Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur)
Mentorat (eigenständiges Arbeiten)

Modul 6:
Textanalyse (eigene, fremde & Werke der Weltliteratur)
Mentorat (eigenständiges Arbeiten)


***



Neben den regulären Semesterkursen (für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Schulunterrichts) bietet während der Sommermonate die SommerAkademie WortFelder–LandStriche außerdem Blockmodule an: zum Hineinschnuppern, Erproben und Vertiefen …